Urlaub mit Pina

Hallo,

Pina und ich waren zusammen in Norddeich. Katharina und Sabrina waren auch mit, irgendwer muss ja schließlich Auto fahren.

Da war es großartig.

Eigentlich wollten wir ja ins Meer, nur leider war es so gut wie nie da. Pina und ich haben dann das Watt erkundet. Wir sahen aus wie kleine oder auch große Wattschweine. smiley Oder was sagt ihr dazu?

 

Nach dem Toben und Duschen waren wir sehr sehr müde. Nachdem wir asugeruht hatten, waren wir aber nicht zu halten. Es ging sofort wieder zum Watt-Spielplatz. Da hen ganz viele Hundefreunde auf uns gewartet.

 

An einem Tag hat Pina den Hundestrand entdeckt und ist immer wieder dorthin gerannt, um sich dann im Watt wieder abzukühlen. Ich habe währenddessen im Watt getobt. Ganz nebenbei habe ich dort auch einen Schatz gefunden. Ich habe natürlich sofort Pina geholt, vielleicht gab es ja noch mehr Schätze zu entdecken. Pina war sofort zur Stelle. So machen das echte Freunde. smiley

Schaut selbst.... Der Schatz war sogar so schwer, dass wir ihn gemeinsam tragen mussten. Katharina und Sabrina (unsere Fahrer angel) waren schwer begeistert. Pina und ich konnte es gar nicht verstehen. Es war ein Schatz, nur für die Zwei als Dankeschön für den tollen Erlebnisurlaub. Unser Schatz musste natürlich bis zur Ferienwohnung getragen werden. Naja, das durften wir aber nicht. So haben wir ihn wieder versteckt. Wenn wir wieder in Norddeich sind, suchen wir ihn wieder.

Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Urlaub.

Eure Amy